Termine

Neueste Meldungen

  • Deutsche Annington wird Vonovia: vom Saulus zum Paulus?

    Trotz DAX-Aufstieg und Umbenennung kein Grund zur Freude für die Mieterinnen und Mieter

    03.09.2015 Die Deutsche Annington firmiert seit dem gestrigen Tag unter dem neuen Namen Vonovia. Am Bochumer Unternehmenssitz wurden gestern die Schilder mit dem neuen Namen angebracht. Passend morgen bevorstehenden Aufstieg in den Leitindex DAX will das Unternehmen mit diesem Schritt ein unliebsames Image loswerden, das der Deutschen Annington anlastet. Spätestens mit dem Börsengang 2013 und dem damit verbundenem Ausstieg des Private-Equity-Investors Terra Firma wurde daran gearbeitet, sich als nachhaltiges, kooperatives und den Mietern nicht...

    mehr
  • 18.08.2015 Neuer Betriebskostenspiegel für NRW: Heizkosten sind weiter gestiegen - Günstige Prognosen für kommendes AbrechnungsjahrMieter zahlen in Nordrhein-Westfalen im Durchschnitt 2,16 Euro pro Quadratmeter und Monat für Betriebskosten. Rechnet man dagegen alle denkbaren Betriebskostenarten mit den jeweiligen Einzelbeträgen zusammen, kann die so genannte zweite Miete hier bis zu 3,35 Euro pro Quadratmeter und Monat betragen. Das sind die Ergebnisse aus dem aktuellen Betriebskostenspiegel, den der DMB Nordrhein-Westfalen jetzt...

    mehr
  • 21.07.2015 Trotz einschlägiger Gerichtsurteile hält das größte deutsche Wohnungsunternehmen, die Deutsche Annington, weiter an ihrer rechtswidrigen Inkasso-Praxis fest. Der Deutsche Mieterbund NRW hat sich nun in einem Schreiben an Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Annington, gewandt und einen sofortigen Stopp gefordert. Bereits in seinem Urteil vom 08.08.2012 (AZ 425 C 6285/12) hatte das Amtsgericht Dortmund eine Inkasso- Gebühr für rechtswidrig befunden. Darin begründete das Gericht, wenn ein Mieter eines...

    mehr
  • 01.07.2015 Was bedeutet die Mietpreisbremse für mich als Mieter? Silke Gottschalk vom Deutschen Mieterbund NRW gibt in einem Beitrag für das "Morgenecho" auf WDR5 Auskunft zu den wichtigsten Fragen.

    Beitrag ansehen
  • 01.07.2015 Ab heute tritt die Mietpreisbremse in 22 Städten in NRW in Kraft. Silke Gottschalk, Geschäftsführerin des Deutschen Mieterbundes, gibt im Rahmen einer Telefonaktion des Kölner Express von 12.00 bis 14.00 Uhr Auskunft zu Mieterfragen.     weitere Informationen

    mehr