Mieterbund - Mitgliedschaft lohnt sich

Sie haben eine Mieterhöhung erhalten?
Die Betriebskosten erscheinen zu hoch?
Ihr Vermieter reagiert nicht auf Mietmängel?

 

Wenn es im Mietverhältnis zum Konflikt kommt, geht es nicht nur um Rechtsfragen. Oft ist auch das Wohlbefinden im eigenen Zuhause betroffen. Gerade deshalb lohnt sich die Mitgliedschaft in einem DMB-Mieterverein. Hier erhalten Sie frühzeitig Hilfe, bevor ein dauerhafter Konflikt mit Vermieter oder Nachbarn entsteht. Kommt es aber zum "Ernstfall" vertreten unsere Rechtsberater Ihre Interessen und bieten Ihnen konkrete Hilfen zu allen Themen rund ums Mieten.

Der Deutsche Mieterbund NRW ist mit 50 Mietervereinen und vielen weiteren Außenstellen in Nordrhein-Westfalen vertreten. Eine Beratungsstelle ist bestimmt auch in Ihrer Nähe. Und wenn Sie umziehen, betreut Sie gerne unser DMB-Mieterverein an Ihrem neuen Wohnsitz!

Zu Ihrem Mieterverein

Mietervereine NRW

Hier bekommen Sie Recht

Mieterverein-Suche nach Ort
oder Postleitzahl

Pressekontakt

Deutscher Mieterbund
Nordrhein-Westfalen e.V.

RA'in Silke Gottschalk
(Geschäftsführerin)
Kreuzstraße 60
40210 Düsseldorf
Tel.: 0211/586009-0
Fax: 0211/586009-29
Mobil: 0171/8694219
silke.gottschalk@dmb-nrw.de

Neue NRW-Landesregierung

Betriebskostenspiegel NRW

Der Betriebskostenspiegel 2015 des Landes Nordrhein-Westfalen steht Ihnen hier kostenlos zur Verfügung: Download

Mieterführerschein

Tipps für die erste eigene Wohnung: Kurze Starthilfe mit den wichtigsten Eckpunkten zum kostenlosen Download

Wohnung überbelegt / verwahrlost?

Hilfe bietet das WAG NRW

Bei Überbelegung und Verwahr- losung von Wohnraum haben die Gemeinden seit Inkrafttreten des Wohnungsaufsichtsgesetz Nordrhein-Westfalen (WAG NRW) die Wohnungsaufsicht wahrzunehmen. Zur Information der zuständigen Gemeinde kann das Antragsformular auf Besichtigung der Mietwohnung genutzt werden.