Standpunkte

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Gesetzgebungsverfahren und andere politische Prozesse, zu denen wir Stellung beziehen.

 

Wohnraumförderung

  • 180223_Stellungnahme_DMB_NRW__Wohnraumfoerderung.pdf Stellungnahme des Deutschen Mieterbundes NRW e.V. zur Anhörung des Ausschusses für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen am 23. Februar 2018: Bezahlbaren Wohnraum ermöglichen – Verlässlichkeit in der Wohnraumförderung schaffen 219 KB

Mietpreisbremse

  • 180223_Mietpreisbremse__Stellungnahme_DMB_NRW.pdf Stellungnahme des Deutschen Mieterbundes NRW e.V. zur Anhörung des Ausschusses für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen am 23. Februar 2018: Wirksamkeit der Mietpreisbremse erhöhen – Kein Kahlschlag beim Schutz von Mieterinnen und Mietern 226 KB

Landesbauordnung - BauO NRW


Zweckentfremdung


Mietpreisbremse

„Investitionen in den nordrhein-westfälischen Wohnungsmarkt fördern - NRW-Mietpreisbremse außer Kraft setzen“
Stellungnahme des Deutschen Mieterbundes Nordrhein-Westfalen e.V. zur Anhörung vom 04.10.2016)


Soziale Wohnraumförderung 2013


„Finanzierungsstrukturen und Perspektiven“

Stellungnahme des DMB NRW e.V.
zur Anhörung der Enquetekommission I am 23.11.2013 im Landtag NRW


Entflechtungsmittelzweckbindungsgesetz - EMZG NRW

Gesetz der zur Zweckbindung dem Land Nordrhein-Westfalen nach dem Entflechtungsgesetz aus dem Bundeshaushalt zustehenden Finanzmittel 
Stellungnahme zur Anhörung im Januar 2013


Dichtheitsprüfung

Anhörung des Ausschusses für Klimaschutz, Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft
und Verbraucherschutz am 09.01.2013 im Landtag NRW zum Themenkomplex
„Änderung des Landeswassergesetzes“
Stellungnahme

Mietervereine NRW

Hier bekommen Sie Recht

Mieterverein-Suche nach Ort
oder Postleitzahl

Pressekontakt

Deutscher Mieterbund
Nordrhein-Westfalen e.V.

RA'in Silke Gottschalk
(Geschäftsführerin)
Kreuzstraße 60
40210 Düsseldorf
Tel.: 0211/586009-0
Fax: 0211/586009-29
Mobil: 0171/8694219
silke.gottschalk@dmb-nrw.de

Betriebskostenspiegel NRW

Der aktuelle Betriebskostenspiegel des Landes Nordrhein-Westfalen steht Ihnen hier kostenlos als Download zur Verfügung.

Machen Sie mit bei der Erfassung von Betriebskosten für den neuen Betriebskostenspiegel. Geben Sie hier Ihre Daten ein!

Der Deutsche Mieterbund

Silke Gottschalk, Geschäftsführerin des Deutschen Mieterbundes NRW e.V. erklärt den Aufbau des Deutschen Mieterbundes und seiner Mietervereine

Mieterführerschein

Tipps für die erste eigene Wohnung: Kurze Starthilfe mit den wichtigsten Eckpunkten zum kostenlosen Download

Wohnung überbelegt / verwahrlost?

Hilfe bietet das WAG NRW

Bei Überbelegung und Verwahr- losung von Wohnraum haben die Gemeinden seit Inkrafttreten des Wohnungsaufsichtsgesetz Nordrhein-Westfalen (WAG NRW) die Wohnungsaufsicht wahrzunehmen. Zur Information der zuständigen Gemeinde kann das Antragsformularauf Besichtigung der Mietwohnung genutzt werden.