Mediathek | TV-Beiträge

Neueste Meldungen

Die 2015 eingeführte Mietpreisbremse sollte eigentlich Mieter davor schützen, dass die Eigentümer bei einer Neuvermietung die Miete willkürlich erhöhen. Was in der Theorie gut klingt, wird in der Praxis oftmals nicht berücksichtigt – eine Einschätzung hierzu von Silke Gottschalk vom Deutschen Mieterbund NRW.

Beitrag ansehen

„Albtraum Wohnen – Verjagt, verdrängt und abkassiert“, Silke Gottschalk vom Deutschen Mieterbund NRW erläutert die häufigsten Probleme für Mieterinnen und Mieter auf dem Wohnungsmarkt.

Beitrag ansehen

ZIA-Gutachten

Unser Vorsitzender Hans-Jochem Witzke zum Immobiliengutachten des Verbandes "Zentraler Immobilien Ausschuss" zu Gast bei Phoenix

Silke Gottschalk bezieht in der WDR-Servicezeit Stellung zu den Maschen der Vermieter

Die Maschen - Mieter und Vermieter | WDR Servicezeit vom 03.01.2019

Mehr als die Hälfte der Deutschen wohnt zur Miete. Dabei gibt es immer wieder Ärger um Nebenkostenabrechnungen, Mieterhöhungen oder Kündigungen. Silke Gottschalk bezieht in der WDR-Servicezeit Stellung.

Beitrag ansehen

Grundsteuerreform

Hans-Jochem Witzke, Vorsitzender des Mieterbundes NRW, im Gespräch mit dem Sender Phoenix | 28.11.2018

Wie klappt's ... mit den lauten Nachbarn?

Fall 1: WDR Aktuelle Stunde | 30.10.2018

Sieben bis acht Stunden am Tag Hundegebell, in der Nacht haben es die Nachbarn über der Mieterin auch nicht so mit der Ruhezeit. Wieviel Lärmbelästigungen muss ich mir als Nachbar gefallen lassen? Hans-Jochem Witzke, Vorsitzender des DMB NRW gibt Auskunft.

Beitrag ansehen

Wie klappt's ... mit den lauten Nachbarn?

Fall 2: WDR Aktuelle Stunde | 30.10.2018

Antonia aus Essen-Steele ärgert sich über die Ruhestörung, wenn der Friedhofsgärtner mit dem Laubbläser seiner Arbeit nachgeht. Wieviel Lärmbelästigungen muss ich mir als Nachbar gefallen lassen? Hans-Jochem Witzke, Vorsitzender des DMB NRW gibt Auskunft.

Beitrag ansehen

Die Mieten in NRW steigen weiter. Die Suche nach einer bezahlbaren Wohnung wird zur Herausforderung. Silke Gottschalk, Geschäftsführerin des DMB NRW erklärt woran das liegt und was getan werden müsste, um die Situation auf dem Wohnungsmarkt zu entspannen.  

Beitrag ansehen

Mietervereine NRW

Hier bekommen Sie Recht

Mieterverein-Suche nach Ort
oder Postleitzahl