Live-Talk: Wirtschaften große Wohnungskonzerne auf Kosten von Mieter:innen und Klima?

Aktuell gibt es hitzige Diskussionen zu Themen wie bezahlbares Wohnen, Mieterschutz und Klimaschutz. 
Die aktuelle Regelung zum CO2-Preis für Gebäudewärme ist dabei das jüngste Beispiel, wie sozial ungerecht und klimaschädlich politische Maßnahmen im Gebäudebereich bislang sind – derzeit wird der CO2-Preis allein auf die Mieter:innen abgewälzt. 

Über diese und andere Themen diskutierten Daniel Zimmermann, Koordination Große Wohnungsunternehmen beim Deutschen Mieterbund, und Barbara Metz, Stellv. Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Umwelthilfe, am Montag, 26. April 2021.

 

 

Bestellerprinzip kurz erklärt!

Mit freundlicher Genehmigung von EXPLANIDEO Handmade Infofilms