NRW macht Ferien - Ihre Checkliste für die Urlaubszeit

Was Sie vor Ihrer Abfahrt in die Ferien beachten sollten:

 

  • Stellen Sie sicher, dass Zahlungstermine für Miete und Nebenkosten, Strom, Telefon, Gas und Versicherungen auch während der Ferienzeit eingehalten werden.
  • Überprüfen Sie, ob die Rauchmelder funktionieren, ein Fehlalarm kann teuer werden.
  • Sorgen Sie für Ersatz, falls Sie laut Mietvertrag dazu verpflichtet sind, das Treppenhaus zu reinigen oder den Rasen zu mähen; tauschen Sie ggf. mit den Nachbarn Ihren Dienst.
  • Überprüfen Sie vor der Abreise, ob alle Fenster und Türen geschlossen, Wasseranschlüsse gesperrt und Stecker von Fernseher, Radio und sonstigen Elektrogeräten aus der Steckdose gezogen sind. So reduzieren Sie den Energieverbrauch und schützen sich zusätzlich vor unvorhersehbaren Schäden in der Wohnung.
  • Einbrecher achten auf überquellende Briefkästen, die darauf hinweisen, dass Wohnungen vorübergehend unbewohnt sind. Bitten Sie Nachbarn oder Bekannte, die evtl. auch schon Ihre Haustiere versorgen oder die Blumen gießen, regelmäßig den Briefkasten zu leeren.
  • Auch wenn Vermieter, Hausmeister oder die Hausverwaltung darüber informiert sind, bei wem im Notfall ein Schlüssel für die Wohnung hinterlegt ist, so haben sie dennoch keinen Anspruch auf einen Wohnungsschlüssel.
  • Spezielle Sicherungseinrichtungen an Türen oder Fenstern können gerade in Erdgeschosswohnungen nützlich sein. Ein nachträglicher Einbau bedarf aber der Zustimmung des Vermieters.
  • Falls Sie nicht mit dem Auto verreisen, hinterlassen Sie für Notfälle den Autoschlüssel bei einer Vertrauensperson, damit das Auto kurzfristig entfernt werden kann. Anderenfalls kann ein störendes Auto auf Kosten des Halters abgeschleppt werden.

Der DMB NRW e.V. wünscht Ihnen einen entspannten Urlaub!

Mietervereine NRW

Hier bekommen Sie Recht

Mieterverein-Suche nach Ort
oder Postleitzahl

Pressekontakt

Deutscher Mieterbund
Nordrhein-Westfalen e.V.

RA'in Silke Gottschalk
(Geschäftsführerin)
Kreuzstraße 60
40210 Düsseldorf
Tel.: 0211/586009-0
Fax: 0211/586009-29
Mobil: 0171/8694219
silke.gottschalk@dmb-nrw.de

Neue NRW-Landesregierung

Betriebskostenspiegel NRW

Der Betriebskostenspiegel 2015 des Landes Nordrhein-Westfalen steht Ihnen hier kostenlos zur Verfügung: Download

Mieterführerschein

Tipps für die erste eigene Wohnung: Kurze Starthilfe mit den wichtigsten Eckpunkten zum kostenlosen Download

Wohnung überbelegt / verwahrlost?

Hilfe bietet das WAG NRW

Bei Überbelegung und Verwahr- losung von Wohnraum haben die Gemeinden seit Inkrafttreten des Wohnungsaufsichtsgesetz Nordrhein-Westfalen (WAG NRW) die Wohnungsaufsicht wahrzunehmen. Zur Information der zuständigen Gemeinde kann das Antragsformular auf Besichtigung der Mietwohnung genutzt werden.