Landtagstalk "Wohnen ist ein Grundrecht"

Wir brauchen mehr Mieterschutz und nicht weniger

„Wohnen ist ein Grundrecht – Wir brauchen mehr Mieterschutz und nicht weniger“, unter diesem Titel hat die SPD Fraktion in den Landtag eingeladen. Im Mittelpunkt stand dabei der Mangel an bezahlbarem Wohnraum und der Schutz vor Verwahrlosung von Wohnungsbeständen. Betroffene Mieterinnen und Mieter waren eingeladen, um von Ihren Problemen zu berichten. Hans-Jochem Witzke, Vorsitzender des DMB NRW und Silke Gottschalk, Geschäftsführerin, begleiteten die Diskussion.   

Mietervereine NRW

Hier bekommen Sie Recht

Mieterverein-Suche nach Ort
oder Postleitzahl

Pressekontakt

Deutscher Mieterbund
Nordrhein-Westfalen e.V.

RA'in Silke Gottschalk
(Geschäftsführerin)
Kreuzstraße 60
40210 Düsseldorf
Tel.: 0211/586009-0
Fax: 0211/586009-29
Mobil: 0171/8694219
silke.gottschalk@dmb-nrw.de

Betriebskostenspiegel NRW

Der aktuelle Betriebskostenspiegel des Landes Nordrhein-Westfalen steht Ihnen hier kostenlos als Download zur Verfügung.

Machen Sie mit bei der Erfassung von Betriebskosten für den neuen Betriebskostenspiegel. Geben Sie hier Ihre Daten ein!

Der Deutsche Mieterbund

Silke Gottschalk, Geschäftsführerin des Deutschen Mieterbundes NRW e.V. erklärt den Aufbau des Deutschen Mieterbundes und seiner Mietervereine

Mieterführerschein

Tipps für die erste eigene Wohnung: Kurze Starthilfe mit den wichtigsten Eckpunkten zum kostenlosen Download